Die Geschichte vom Zwirnknöpfchen

 

In besonderer Zusammenarbeit mit der englischen Scherenschnittkünstlerin Lois Cordelia 
" Die Geschichte vom  Zwirnknöpfchen"
Mein fünftes Buch im Eigenverlag
Erscheinung Mai 2017, Limitierte Auflage, 112 Seiten, Format 28x21 cm, deutsch, Hardcover, zahlreiche Farbbilder, Lesezeichen

Preis 29,90 Euro (zuzüglich Versandkosten)
Autorin Sabine Krump,  Die Knopfmacherin, A

Illustrationen Lois Cordelia, cut paper artist, UK

 

Das neue Buch „ Die Geschichte vom Zwirnknöpfchen“ bringt dem Leser die 4 Gesetze der Spiritualität näher. Ausgehend von märchenhaften Erzählungen, erreichen Lois Cordelia und ich in diesem neuen Buch „Zwirnknöpfchen“ die Transformation einer Seele, in dem wir ihren Wirrgängen folgen und ihre Lösungen als Leser nach empfinden. Über Allem steht die Figur der Knopfmacherin. Sie erscheint in ihren verschiedenen Fähigkeiten: als Zauberin, als Führerin der Seele, und als spielerische Kameradin für Zwirn. Die Suche nach dem verlorenen Knopf ist der Impuls, welcher Zwirn auf die Reise, zur Entdeckung seines eigenen Selbstes zwingt.

 

Dieses außergewöhliche Zwirnknopf-Lehrbuch ist mit Mitte Mai 2017 erscheinen

 

" Die Knopfmacherin"

 

Liebevoll nacherzählt, die beinahe vergessene Geschichte des handgemachten Zwirnknopfes.

Einst eine mühevolle notwendige Heimarbeit im Wald- und Mühlviertel. Selbst meine Mutter nähte als Kind noch vor dem Weg in die Schule die weißen Zwirnknopferl.

 

Eigenverlag in 2. überarbeiteter Auflage ( 2011 / 2015 )

Autorin Sabine Krump

84 Seiten, limitierte deutschsprachig Ausgabe  mit vielen inspirierenden  Farbbildern und  Grundmuster zum Nacharbeiten;  mit Postkarten als Lesezeichen. Papierbanderolle

Gedruckt und Gebunden in Österreich

inkl. Musterringerl zum Gleichloszwirnknopferln

 

 ISBN-Nr. 978-3-900401-76-4

Preis 22,90 Euro;  zuzüglich Versandkosten

 

"Der Zwirnknopf oder In d`Knopfstubn eing` schaut"

 

144 Seitenstarker  froher,  kreativer Ausdruck an Leben und der Liebe zu den Zwirnknöpfen. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Hardcover Leinenoptik,  gebunden, deutschsprachig, mit zahlreichen Farbbildern und Lesezeichen,

gedruckt und gebunden in Österreich. Limitierte Erstauflage.

ISBN-Nr. 978-3-900401-74-0

Preis: Euro 28,80

zuzüglich Versandkosten

 

erschienen im Eigenverlag 2014

Autorin  Sabine Krump

Zweitauflage 2017

 

"Zauber der Zwirnknöpfe"

 

Reichbebildertes  Lehr- und Impressionsbuch

für Zwirnknöpfe der besonderen Art.

 

Künstlerisch - Märchenhaft - Magisch

 

Erst-Erscheinung 29. Jänner 2016

Achtung limitierte Auflage, nur solange der Vorrat reicht.

Goldfarbenes Cover mit Goldoptik-Zertifikations-Button

 

Mit freundlicher Unterstützung des Landes Oberösterreich,

Direktion Kultur/ Institut für Kunst und Volkskultur

Vorwort von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer

 

Preis: 28,80 € zuzüglich Versandkosten. Inklusive individueller Postkarten, Lesezeichen und kleines Helferlein für die Knopfmacherin/ den Knöpfler.

 

 Eigenverlag; Autorin Sabine Krump

 

Posamentenknöpfe

Hoede, Monika/ Sturma, Jürgen/ Krump. Sabine/ Müller, Sandra-Janine/ Grein, Gerd J.

 

Über die Kunst der Posamentenknöpfe-Weberei

und die Fertigkeit aus Garn Zwirnknöpfe zu nähen.

 

Seiten: 168 Seiten, 412 farbige Abbildungen

Preis: 28 Euro ( für Deutschland)

           28,80 Euro für Österreich

zuzüglich Versandkosten

 

ISBN: 978-3-934113-13-8

Augsburg 2014

 

Direkt zu bestellen bei der Trachtenkulturberatung in Krumbach https://trachten.bezirk-schwaben.de/

"Die ganze Welt der Knöpfe"

/Monika Hoede/Sabine Krump/Sandra-Janine Müller/

Helene Weinold

Droemer Knaur Verlag

ab sofort im Buchhandel

Erschienen März 2016

 

 

 Knöpfe sind schon seit der Jungsteinzeit bekannt - erst als Schmuck, später als Verschluss mit Schlinge oder Knopfloch. Über einen langen Zeitraum hinweg wurden Gebrauchsknöpfe und kunstvolle Schmuckknöpfe aufwendig von Hand hergestellt. Dazu gehörten die Zwirnknöpfe, deren einfachste Ausführung für Bettwäsche und Kleidung diente, aber auch über Holzrohlinge gewickelte Posamentenknöpfe.
Heutzutage gibt es das Handwerk des Knopfmachers kaum noch, der überwiegende Teil der Knöpfe wird industriell gefertigt; doch die Begeisterung für individuelle, unverwechselbare Kleidung und Accessoires abseits kommerzieller Massenware hat das Interesse an selbstgemachten Knöpfen und alten Techniken wiederbelebt.

BUTTONS

a passementerie workshop manual

 

Ein wunderbares Buch von der englischen

Posamentenknöpfemacherin   Gina Barrett.

www.ginabarrett.ginabsilkworks.co.uk


Die detailierten Bild für Bild Anleitungen ermöglichen auch Nicht-Englisch sprachigen Knopfliebhabern, das Nacharbeiten der Knöpfe.







Zu bestellen bitte  direkt bei dem Link von Gina Barrett

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

"Ideale sind das Schönste, Beste und Wertvollste im Leben,

außer wenn wir versuchen, danach zu leben."


Sir Charlie Chaplin  1889 - 1977

"Wenn das Herz erzählt, erzählt es mit Liebe, dann wird vieles lebendig."

Sabine Krump

Wunder sind allgegenwärtig!

"Weit oben, im Schein der hellen Sonne sehe ich meine bedeutungsvollen Bestrebungen und Vorhaben, die ich noch machen möchte. Auch, wenn ich sie nicht alle erreichen kann, so erfreue ich mich an ihrem Sein und fühle sie in der Wärme der Sonnenstrahlen. Ich kann mich im Licht erinnern und versuchen sie tagtäglich nahbarer zu machen."

 

Sabine Krump

 

Es gibt einen Ort in dir,
der liegt tief versteckt zwischen schlafen und wachen.
Es ist der Platz, wo die Träume geborgen und noch bei dir sind. Und dort ist es am Anfang immer dunkel, aber dann mit jedem Herzschlag erwächst das Leben heller strahlender in dir.
Was du dort findest?
Die Seele.
Denn deine Seele wird langsam geboren.
Sie wächst mit dir.

 

Sabine Krump

Der liebe Gott ruht in Fels und Stein,
er lacht durch die Blumen und Pflanzen,
er spricht durch die Tiere,
träumt in den warmen Sonnenstrahlen,
und erwacht in den Wellen des Wassers.
In den liebenden Herzen der Menschen offenbart er sich.

 

Sabine Krump

 

"Die Natur ist sich ihr eigener Gärtner und die Tiere passen sich der Natur an. Der Mensch hingegen muss gegen seine Natur kämpfen, damit uns die Natur erhalten bleibt. Wohl denn, wie kann der Mensch sich Gärtner der Natur nennen?"

 

 

Sabine Krump

Göttlichkeit, heißt nicht herrschen,
es bedeutet Liebe, Verständnis, Mitgefühl für alle Geschöpfe.

 

Sabine Krump

"An Altem und längst Vergangenem starr festhalten, das ist als ob Du in Captain Ahab`s Spuren wandelst und verzweifelt hinter
Moby Dick her jagst. Lass los!
Und liebe die Veränderung!"

  Sabine Krump

Wenn dich die Lüfte der Winde an einen Ort getragen haben, der dir nicht behagt, so entfalte deine Flügel und lass dich von den zarten Turbulenzen des Himmelsatems in neue Höhen tragen.

 

Sabine Krump