" Die Knopfmacherin"

 

Liebevoll nacherzählt, die beinahe vergessene Geschichte des handgemachten Zwirnknopfes.

Einst eine mühevolle notwendige Heimarbeit im Wald- und Mühlviertel. Selbst meine Mutter nähte als Kind noch vor dem Weg in die Schule die weißen Zwirnknopferl.

 

Eigenverlag in 2. überarbeiteter Auflage ( 2011 / 2015 )

Autorin Sabine Krump

84 Seiten, limitierte deutschsprachig Ausgabe  mit vielen inspirierenden  Farbbildern und  Grundmuster zum Nacharbeiten;  mit Postkarten als Lesezeichen. Papierbanderolle

Gedruckt und Gebunden in Österreich

inkl. Musterringerl zum Gleichloszwirnknopferln

 

 ISBN-Nr. 978-3-900401-76-4

Preis 22,90 Euro;  zuzüglich Versandkosten

"Knöpfe, Kraut und kluge Köpfe"

 

Filigranste Sternenmuster lassen die Finger und die Nadel um die Knopfringerl  glühen.

13 besondere Wegbegleiter stelle ich neben Geschichten, Bildern und liebevollen Texten vor.

 

Erstauflage im Eigenverlag 2013

Autorin: Sabine Krump

Eigenverlag: vergriffen

 

Auf vielfältigem Wunsch habe ich jedoch

die wunderschönen Sternenmuster in das Buch

"Zauber der Zwirnknöpfe" mit einfließen lassen.

 

"Der Zwirnknopf oder In d`Knopfstubn eing` schaut"

 

144 Seitenstarker  froher,  kreativer Ausdruck an Leben und der Liebe zu den Zwirnknöpfen. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Hardcover Leinenoptik,  gebunden, deutschsprachig, mit zahlreichen Farbbildern und Lesezeichen,

gedruckt und gebunden in Österreich. Limitierte Erstauflage.

ISBN-Nr. 978-3-900401-74-0

Preis: Euro 24,90

zuzüglich Versandkosten

 

erschienen im Eigenverlag 2014

Autorin  Sabine Krump

vergriffen

Nachdruck geplant!

 

"Zauber der Zwirnknöpfe"

 

Reichbebildertes  Lehr- und Impressionsbuch

für Zwirnknöpfe der besonderen Art.

 

Künstlerisch - Märchenhaft - Magisch

 

Erst-Erscheinung 29. Jänner 2016

Achtung limitierte Auflage, nur solange der Vorrat reicht.

Goldfarbenes Cover mit Goldoptik-Zertifikations-Button

 

Mit freundlicher Unterstützung des Landes Oberösterreich,

Direktion Kultur/ Institut für Kunst und Volkskultur

Vorwort von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer

 

Preis: 26,90 € zuzüglich Versandkosten. Inklusive individueller Postkarten, Lesezeichen und kleines Helferlein für die Knopfmacherin/ den Knöpfler.

 

 Eigenverlag; Autorin Sabine Krump

 

Posamentenknöpfe

Hoede, Monika/ Sturma, Jürgen/ Krump. Sabine/ Müller, Sandra-Janine/ Grein, Gerd J.


Über die Kunst der Posamentenknöpfe-Weberei

und die Fertigkeit aus Garn Zwirnknöpfe zu nähen.


Seiten: 168 Seiten, 412 farbige Abbildungen

Preis: 28 Euro ( für Deutschland)

           28,80 Euro für Österreich

zuzüglich Versandkosten


ISBN: 978-3-934113-13-8

Augsburg 2014

"Die ganze Welt der Knöpfe"

/Monika Hoede/Sabine Krump/Sandra-Janine Müller/

Helene Weinold

Droemer Knaur Verlag

ab sofort im Buchhandel

Erschienen März 2016

 

 

 Knöpfe sind schon seit der Jungsteinzeit bekannt - erst als Schmuck, später als Verschluss mit Schlinge oder Knopfloch. Über einen langen Zeitraum hinweg wurden Gebrauchsknöpfe und kunstvolle Schmuckknöpfe aufwendig von Hand hergestellt. Dazu gehörten die Zwirnknöpfe, deren einfachste Ausführung für Bettwäsche und Kleidung diente, aber auch über Holzrohlinge gewickelte Posamentenknöpfe.
Heutzutage gibt es das Handwerk des Knopfmachers kaum noch, der überwiegende Teil der Knöpfe wird industriell gefertigt; doch die Begeisterung für individuelle, unverwechselbare Kleidung und Accessoires abseits kommerzieller Massenware hat das Interesse an selbstgemachten Knöpfen und alten Techniken wiederbelebt.

BUTTONS

a passementerie workshop manual

 

Ein wunderbares Buch von der englischen

Posamentenknöpfemacherin   Gina Barrett.

www.ginabarrett.ginabsilkworks.co.uk


Die detailierten Bild für Bild Anleitungen ermöglichen auch Nicht-Englisch sprachigen Knopfliebhabern, das Nacharbeiten der Knöpfe.







Zu bestellen bitte  direkt bei dem Link von Gina Barrett

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

"Ideale sind das Schönste, Beste und Wertvollste im Leben,

außer wenn wir versuchen, danach zu leben."


Sir Charlie Chaplin  1889 - 1977

Wunder sind allgegenwärtig!

Wenn dich die Lüfte der Winde an einen Ort getragen haben, der dir nicht behagt, so entfalte deine Flügel und lass dich von den zarten Turbulenzen des Himmelsatems in neue Höhen tragen.

 

Sabine Krump