Logo-Entwurf " Die Knopfmacherin" von Lois Cordelia, cut-paper-artist. UK

Zustimmung für weitere Zusendungen (Datenschutz)

 

Liebe Leserinnen und Leser!

Liebe Kundinnen und Kunden!,
 
ab dem 25. Mai 2018 tritt das NEUE Datenschutzgesetz (DSGVO) in Kraft. Dieses Gesetz sieht vor, dass Ihre Daten besser geschützt werden und man für Aussendungen (Newsletter, Einladungen usw.) Ihre Einwilligung benötigt.
 
Sie haben weiterhin die Möglichkeit meine Bücher und diverse Infos zu erhalten.
Hierfür benötige ich  Ihr Einverständnis, dass Sie bei der Bestellung der Bücher einverstanden sind und ich zu diesem Zweck Ihre personenbezogenen Daten (Vor- und Nachnahme, Email Adresse…) verarbeiten darf.
Um Ihre Anmeldung und Einverständnis zu bestätigen,

vermerken Sie dies bitte einfach in dem Bestell-E-mail.

Danke!

 

Sabine Krump,

Die Knopfmacherin

 

 

Meine Homepage ist keine übliche Homepage.

Sie ist wie ich, einzigartig.

 

Sie soll Menschen inspirieren und Brücken  zueinander entstehen lassen.

verknopfend ~ verknüpfend ~ verbindend

Sabine, Die Knopfmacherin

 

Sabine Krump,

Die Knopfmacherin e.U

Erz. kunstgewerbl. Gegenstände

 

 Knopfstubn

 

 

Kirchenplatz Nr. 2

A- 4230 Pregarten

 

Kontakt: zwirnknoepfe@gmail.com - zwirnknoepfe.jimdo.com

 

Neue Öffnungszeiten

Individuell von Montag - Freitag von  9.00 Uhr  bis 12.00 Uhr

Sonn- und Feiertag geschlossen; ebenso an den  oberösterreichischen  Ferien- und schulautonomen Tagen.

 

Da Eva-Maria und ich die Knopfstubn & Schmuckschmiede neben unseren Jobs führen,

  bitten wir um Verständnis,  falls wir innerhalb der Öffnungszeiten

die Türen des Lädchens kurzfristig einmal schließen müssen.

Bitte vorher eine E-mail schreiben, wenn Sie uns gerne antreffen möchten.

zwirnknoepfe@gmail.com schreiben oder evamaria.raber@muehlviertler-fee.at,

 

Danke!

Sabine Krump, Die Knopfmacherin und

Eva-Maria Raber , Die Mühlviertler Fee

 

 

Alle Rechte und Fehler vorbehalten. Zwirnknöpfe Sabine Krump ist für den Inhalt von externen Seiten
(= wenn Link automatisch in neuem Fenster geöffnet wird) nicht verantwortlich.

 

Sämtliche Texte, Bilder, Zwirnknopfmustr auf unseren Seiten

Die Knopfstubn

Zwirnknöpfe Sabine Krump,

Die Knopfmacherin sind urheberrechtlich geschützt, soweit sich aus dem Folgenden nichts anderes ergibt.

 

Ohne schriftliche Erlaubnis des Autors/Fotografen dürfen sie in keiner Form reproduziert werden, auch nicht elektronisch im Internet.

Die Bilder und Texte von diesen Seiten können angesehen und für private Zwecke lokal gespeichert oder ausgedruckt werden, es dürfen jedoch keine Texte, Fotos auf anderen Websites reproduziert oder diese auf eine WWW, FTP oder BBS-Site gepostet werden.

Daher halten wir es für unser Recht, unsere Arbeit zu schützen und zu bestimmen, wie sie gebraucht wird. Die Copyright-Gesetze wurden erschaffen, um kreativen Künstlern das legale Recht zu solchem Schutz mit dem Recht zu Profiten aus ihrer Arbeit zu geben. Wenn jemand von unserer Arbeit profitieren möchte, dann möchten wir Anteil an diesem Profit haben, ein logisches und faires Konzept. Falls unsere Texte, Fotos etc. verwendet werden möchten, bitte um Rückfrage.

Wir werden es nicht zulassen, dass unsere Arbeit auf anderen Websites ohne unsere Erlaubnis zu sehen ist, da sonst keiner noch einen Grund hat, unsere Seiten zu besuchen, wenn er oder sie auch anderswo unsere Bilder sehen kann, und wir keinen Weg haben, zu garantieren, dass Copyright- und Kontaktinformationen bei den Bildern bleiben.

Falls Bilder auf eigenen Computern zu persönlichen Zwecken benutzt werden möchten, so ist dies ein Recht, dass durch das Copyright-Gesetz zugestanden wird. Es ist nicht gestattet, sie an andere weiterzugeben, da die Verteilung ein Recht ist, das uns, dem Urheber, durch das Copyright-Gesetz zugestanden wird. Das Recht zur Verteilung erscheint vielleicht merkwürdig, doch es hat einen Grund. Viele Leute, die unsere Bilder durch das Weiterleiten erhalten, werden nie unsere Sponsoren bzw. Werbeeeinschlatungen unserer Seiten zu Gesicht bekommen.

Daher, falls Interesse besteht, diese Bilder für irgendwelche Zwecke zu benutzen, bitte nachfragen. Vorausgesetzt, der Grund ist legitim und stimmt mit unseren Vorstellungen für den Gebrauch der Bilder überein, werden wir in der Regel unsere Zustimmung geben, wobei natürlich als Quelle des Textes bzw. der Fotos "Zwirnknöpfe Sabine Krump"  angeführt werden muss.

 

Hinsichtlich der beigestellten Bilder, Fotografien, und Ablichtungen der einzelnen Zwirnknopfmacher/-innen übernehme ich keine rechtliche Haftung hinsichtlich bezugnehmend auf derer Herkunft, Arrangement und Verwendung von dritt jeglicher Unterlagen oder Übertragung. Diese rechtliche Obsorge und Schützung der Urheberrechte obliegt und betrifft  jeden einzelnen Teilnehmer bzw. Teilnehmerin ihrer eigenen bereitgestellten Bilder auf dieser Homepage unter der Rubrik "Wir Knopfmacher/ und -innen!, dieser Verpflichtung nachzukommen und zu respektieren.  Die einzelnen Bilder wurden freiwillig und mit Einverständnis der kreativen Zwirnknopfmacher/-innen zur Veröffentlichung  bereitgestellt.

 

Die Homepage, zwirnknoepfe.jimdo.com und die damit verbunden Bilder, Knopfmodelle und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Dies betrifft auch die Knopf-Muster und Musteranleitungen meiner Bücher " Die Knopfmacherin", "Knöpfe, Kraut und kluge Köpfe", "Der Zwirnknopf oder In d`Knopfstubn einig`schaut", " Zauber der Zwirnknöpfe" ; Mein Beitrag in dem Fachbuch "Posamentenknöpfe" und Kreativ Buch " Die ganze Welt der Knöpfe", Schulungsunterlagen und diversen Artikeln. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für den privaten, nichtkommerziellen Zwecke, untersagt und wird zivil- uns strafrechtlich verfolgt. Dies gilt insbesondere für eine Verbreitung der Werke durch Fotokopien, Film, Funk, Fernsehen, elektronische Medien und Internet sowie für eine gewerbliche Nutzung der gezeigten und erklärten Knopfmodelle und Muster. Bei Verwendung im Unterricht, Kursen,  und Workshops  ist auf diese Homepage bzw. die Bücher, Unterlagen und auf meinen Namen hinzuweisen.

 

 Danke!

Sabine Krump

 

 

Geschäftsführerin  und Inhaberin der Knopfstubn " Die Knopfmacherin e.U." in Pregarten;

Mitglied der WKO;

Mitglied von Mühlviertel Kreativ;

Mitglied bei KREATIVITY Bild - Werk- - Ton aus Alberndorf;

Referentin  an der VHS Perg; Haus der Frau- Linz;

Workshop-Leiterin bei den KREATIV-WERK-TAGEN Schloss Weinberg 2015 / 2016;

Unterstützendes Mitglied bei REODA-Ried in der Riedmark;

Förderin von BRAUCHma, der Kultur-Zeitschrit des Landes OOE;

Autorin und Gastautorin diverser Artikel, Zeitschriften und Bücher, im Eigenverlag als auch im öffentlichen Verlag;

Filmproduzentin;

Vernetzerin und Wegweiserin diverser Künstler und Handwerker;

Interviewpartnerin von  Kaufleuten aus der Tragweinerstrasse Pregarten und interessanter Menschen;

Lichtblickeschenkerin auf Fb durch tägliche gute Gedanken,  Texte und Bilder;

 

 

 

Ihr findet die Knopfstubn & Filzwerkstatt ab Oktober 2016

Sabine Krump, Die Knopfmacherin

Ingrid Bauer, Filzsinne

Kirchenplatz 2, A- 4230 Pregarten.

Direkt neben dem Handarbeitsgeschäft Ehrenmüller&Spitzenberger bei der Kirche.

 

 Das Nachahmen und Imitieren mag sich wohl lehren lassen, weil auch ein unbedeutender Mensch kopieren und abschauen kann;      aber man kann weder Idealismus, Individualität, Kreativität,  noch frei denkendes und künstlerisches Schaffen lehren, weil nur einem großartigen Menschen der Schlüssel zur schöpferischen Entfaltung geschenkt  ist.

 

Sabine Krump

 

 

"Begeisterung aus einer Komposition mit Freude und Herzkraft,

ist eine Liebeserklärung an das, was du mit  deinem ganzen Sein gerne tust."

 

Sabine Krump

"Die Menschen flüstern, sie ist eine Traumtänzerin, ein bunter Vogel, sie ist anders.

 

Ich lächle und sage,

ich bin ich!

 

Es ist wichtig im Leben, die Türe zu sich selbst zu öffnen. Sich zu finden und zu leben was man ist.

 

Denn nur das ist der Schlüssel

zu einem erfüllten Leben.

 

Manchmal muss man einen Spaziergang durch ein kaltes unfreundliches Regenwetter machen, um das Feuer der Wärme wohlwollend im Inneren seiner Selbst zu spüren.

 

 

 

Finde Dich und hab den Mut es auch zu leben.

 

Diese Kraft und unendliche Liebe Dich in Deinem ganzen wunderbaren wertvollen Sein anzunehmen, das wünsche ich Dir aus ganzem Herzen."

 

Sabine Krump,

Die Knopfmacherin

 

"Ich denke im Leben ist es wichtig, nicht nur passiv Zuschauer zu sein, sondern auch aktiv auf der Bühne zu spielen. Das Stück heißt Leben."

 

Sabine Krump

 

"Wenn das Herz erzählt, erzählt es mit Liebe, dann wird vieles lebendig."

Sabine Krump

Wunder sind allgegenwärtig!

"Weit oben, im Schein der hellen Sonne sehe ich meine bedeutungsvollen Bestrebungen und Vorhaben, die ich noch machen möchte. Auch, wenn ich sie nicht alle erreichen kann, so erfreue ich mich an ihrem Sein und fühle sie in der Wärme der Sonnenstrahlen. Ich kann mich im Licht erinnern und versuchen sie tagtäglich nahbarer zu machen."

 

Sabine Krump

 

Es gibt einen Ort in dir,
der liegt tief versteckt zwischen schlafen und wachen.
Es ist der Platz, wo die Träume geborgen und noch bei dir sind. Und dort ist es am Anfang immer dunkel, aber dann mit jedem Herzschlag erwächst das Leben heller strahlender in dir.
Was du dort findest?
Die Seele.
Denn deine Seele wird langsam geboren.
Sie wächst mit dir.

 

Sabine Krump

Der liebe Gott ruht in Fels und Stein,
er lacht durch die Blumen und Pflanzen,
er spricht durch die Tiere,
träumt in den warmen Sonnenstrahlen,
und erwacht in den Wellen des Wassers.
In den liebenden Herzen der Menschen offenbart er sich.

 

Sabine Krump

 

"Die Natur ist sich ihr eigener Gärtner und die Tiere passen sich der Natur an. Der Mensch hingegen muss gegen seine Natur kämpfen, damit uns die Natur erhalten bleibt. Wohl denn, wie kann der Mensch sich Gärtner der Natur nennen?"

 

 

Sabine Krump

Göttlichkeit, heißt nicht herrschen,
es bedeutet Liebe, Verständnis, Mitgefühl für alle Geschöpfe.

 

Sabine Krump

"An Altem und längst Vergangenem starr festhalten, das ist als ob Du in Captain Ahab`s Spuren wandelst und verzweifelt hinter
Moby Dick her jagst. Lass los!
Und liebe die Veränderung!"

  Sabine Krump

Wenn dich die Lüfte der Winde an einen Ort getragen haben, der dir nicht behagt, so entfalte deine Flügel und lass dich von den zarten Turbulenzen des Himmelsatems in neue Höhen tragen.

 

Sabine Krump